Aktuelle Veranstaltungen


30.6.2017

Good Bye, Lenin!

Tragikomödie, Deutschland, 2003

Eine aufrechte Sozialistin, die den Fall der Berliner Mauer 1989 im Koma verschläft. Als sie acht Mo- nate später wieder aufwacht, existiert ihre geliebte DDR nicht mehr. Doch um ihr den Schock zu ersparen, erhält ihr Sohn in der Plattenbauwohnung die Fassade aufrecht. Viel Unfug mit dem Erbe der DDR. Doch bei aller Komik, die sich aus der verzweifelten Theatralik ergibt, ist «Good Bye, Lenin!» vor allem ein Film über Leben und Tod.

 

Freitag 30. Juni 2017

20:00 Uhr

Eintritt: CHF 10.00
(Türöffnung 19:30 Uhr)

Mehrzweckraum

Im Tobel 4, 3. OG