Archiv


19.10.2018

DUO LUNA-TIC: ON AIR

klavierakrobatikliederkabarett

Claire aus Berlin und Olli aus Ostparis (oder doch eher aus Genf…), zwei Frauen, die unterschied­licher nicht sein könnten, begleiten sich gegenseitig am, auf, in und über dem Klavier. Mit leisen und lauten Chansons voller Herz und Schmerz sind die beiden mit ihrem «Radio Luna-tic» ON AIR. Ein Funksturm mit Megaherz und Mikro-wellen, voller Witz und Emotionen.

Freitag, 19. Oktober 2018

20.00 Uhr,

Türöffnung 19.30 Uhr

Eintritt CHF 30.00

 

Mehrzweckraum

Im Tobel 4, 3. OG

 

 

Eine Veranstaltung von



Bilder  von DUO LUNA-TIC: ON AIR am 19.10.2018



28.09.2018

Barakah Meets Barakah

Kinofilm, Liebeskomödie, Saudi-Arabien, 2016

Er ist ein städtischer Ordnungsbeamter in Dschidda, nicht wirklich aus bester Familie. Sie eine wilde Schönheit, Adoptivtochter eines reichen Paares mit Eheproblemen infolge des unerfüllten Kinderwunsches. Er ist ausserdem Laiendarsteller in einer Theatergruppe, die «Hamlet» aufführen will. Sie agiert als Zugpferd der Boutique ihrer flotten Adoptivmutter.

 

Mit atemberaubender Raffinesse hebeln die beiden das System von Tradition, Etikette und Religionspolizei aus.

Freitag, 28. Sept. 2018

20.00 Uhr,

Türöffnung 19.30 Uhr

Eintritt CHF 10.00

 

Mehrzweckraum

Im Tobel 4, 3. OG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Veranstaltung von



09.09.2018

Romantische Lieder und Opernarien

Corinne Saner und Shaoying Shi

Die Mezzosopranistin Corinne Saner und die Pianistin Shaoying Shi lassen ihre Zuhörer eintauchen in die Klangwelt von Schubert, Schumann, Brahms, Bellini und Bizet. Auch wenig Gehörtes von Komponisten wie Robert Franz oder Giuseppe Verdi gibt es zu entdecken.


Es erwartet Sie ein stimmungsvoller Abend!

Sonntag, 9. Sept. 2018

17.00 Uhr,

Eintritt frei, Kollekte

 

Mehrzweckraum

Im Tobel 4, 3. OG

 

Reservationen unter

044 938 33 10 oder info@areal-im-tobel.ch



31.08.2018

La Vache – Unterwegs mit Jacqueline

Kinofilm, Komödie, Frankreich, 2016

Fatahs ganzer Stolz ist seine Kuh Jacqueline. Der einfache Bauer aus Algerien träumt davon, sie eines Tages auf der Landwirtschaftsmesse in Paris zu präsentieren und erhält zum Erstaunen seines ganzen Dorfes tatsächlich eine offizielle Einladung. Zum ersten Mal in seinem Leben verlässt er sein Dorf und macht sich mit Kuh Jacqueline auf den Weg nach Paris.
Charmanter Road-Movie, der die Herzen der Zuschauer im Sturm erobern wird.

Freitag, 31. August 2018

20.00 Uhr,

Türöffnung 19.30 Uhr

Eintritt CHF 10.00

 

Mehrzweckraum

Im Tobel 4, 3. OG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Veranstaltung von



29.06.2018

O Brother, Where Art Thou?

Kinofilm, Komödie, USA, 2000

Drei Häftlingen gelingt die Flucht aus einer Strafkolonie; auf ihrer Odyssee durch das vormoderne amerikanische Hinterland kreuzen eine Vielzahl von Figuren ihren Weg: Von einem Bibelhändler (John Goodman) werden sie verprügelt, von drei Sirenen ver- führt, von Politikern in einen Wahlkampf verwickelt, von der Polizei gejagt. Zwei glauben, sie seien hinter einem Schatz her, doch der Dritte (Clooney) weiss es besser: Den Schatz gibt es gar nicht, er will bloss heim zu seiner Penelope, die sich allerdings in absentia von ihm hat scheiden lassen und sich von einem Solideren freien lässt.

Freitag, 29. Juni 2018

20.00 Uhr,

Türöffnung 19.30 Uhr

Eintritt CHF 10.00

 

Mehrzweckraum

Im Tobel 4, 3. OG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Veranstaltung von



09.06.2018

Hadliker Plauschtag

Spiel, Plausch, Musik und Festwirtschaft

Der traditionelle Hadliker Plauschtag – bereits die 27. Durchführung – organisiert von der Männerriege Hadlikon, findet auch dieses Jahr im Areal im Tobel statt.

Mit diesem Anlass verfolgen wir das Ziel des Zürcher Turnverbandes «Die Turnvereine bewegen den Kanton Zürich» und den ZTV Slogan «Bewegung – nur besser».

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Schulhaus Hadlikon statt.

Das Programm laden Sie hier.

Samstag, 9. Juni 2018

ab 16.00 Uhr

 

Areal im Tobel

 

 

 

 



Bilder  vom hadliker plauschtag am 09.06.2018



25.05.2018

Die Äpfel der Fruchtbarkeit

Orientalisches Märchen-Musik-Theater von Mira Märchenkunst

Am Rande der Wüste, dort, wo die Erde trocken und karg, der Himmel blau und wolkenlos ist, wo die Winter mild, die Sommer aber alles verzehrend sind, dort lebten einst in einem kleinen Dorf ein Mann und eine Frau. Glücklich – nein, glücklich waren sie nicht, denn der Schoss der Frau blieb ohne Frucht, und die Vorwürfe, die der Mann ihr darob machte, hatten tiefe Furchen in ihr Herz gegraben. Die Liebe darin war vertrocknet; es glich dem staubigen Wüstenboden...

Freitag, 25. Mai 2018

20.00 Uhr,

Türöffnung 19.30 Uhr

Eintritt CHF 30.00

 

Mehrzweckraum

Im Tobel 4, 3. OG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Veranstaltung von



Bilder  des Märchen-Musik-Theaters vom 25.05.2018



15.04.2018

«Flötenzauber»

Konzert

Christian Studler (links) ist in Hinwil aufgewachsen und zog nach einigen Jahren im Ausland als Soloflötist ins Berner Symphonie Orchester. Bereits in jungen Jahren wurde er an die Hochschule der Künste Bern (HKB) berufen. Im Rahmen der Flügelkonzerte kommt er am 15. April in seine alte Heimat zurück, um uns in abwechslungsreichem Spiel die Vielfalt der Querflöte zu präsentieren.

Wie klingt es, wenn Flöten beatboxen?
Karen Brubaker, eine amerikanische Studentin in Studlers Klasse, hat in den vergangenen Jahren das Beatboxen auf der Flöte bis nach China getragen und begeistert mit ihrer Kreativität und Spielfreude. Zwischen den etwas ungewohnten Flötenklängen, werden unsere Ohren mit klassischer Flötenmusik wieder beruhigt. Der Pianist Dan Marginean wird die beiden Flötisten am Flügel begleiten.

Das Programm

 

  • Béla Bartok, 1881–1945, «Suite Paysanne Hongroise» für Flöte und Klavier
  • Steve Reich, 1936, «Vermont Counterpoint» für Flute, Piccolo & Altflöte und Tonaufnahme
  • Gabriel Fauré, 1845–1924, Sicilienne und Berceuse für Flöte und Klavier
  • Philippe Hurel, 1955, «Éolia» für Flöte solo
  • Camille Saint-Saens, 1835-1921, «Le Cygne» für Flöte und Klavier
  • Georges Bizet, 1838–1878, Menuet aus «Arlesienne» Suite Nr.2
  • Karen Brubaker, 1991, «Discover» for Beatbox Flute
  • Ian Clarke, 1964, «Maya» für zwei Flöten und Klavier

Sonntag, 15. April 2018

17.00 Uhr,

Türöffnung 16.30 Uhr

Freier Eintritt, Kollekte

 

Mehrzweckraum

Im Tobel 4, 3. OG

 

 

 



Bilder  vom Konzert am 15.04.2018



23.03.2018

Odette Toulemonde

Kinofilm, Komödie, Frankreich, 2006

In diesem französischen Kinomärchen trifft die verwitwete Kaufhausverkäuferin Odette auf den Mann, der sie zum Träumen und Romantik in ihr unspektakuläres Leben bringt: ein erfolgreicher Kitschautor in der Midlife-Crisis.

Freitag, 23. März 2018

20.00 Uhr,

Türöffnung 19.30 Uhr

Eintritt CHF 10.00

 

Mehrzweckraum

Im Tobel 4, 3. OG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Veranstaltung von



23.02.2018

Into The Wild – Die Geschichte eines Aussteigers

Drama-Abenteuer, USA, 2007

Von Sean Penn, nach einer wahren Begebenheit. Christopher McCandless ist ein 22-jähriger Student aus wohlhabender Familie. Nach dem Abschluss seines Studiums macht er sich in einem Bus und später zu Fuss auf eine zweijährige Reise in die Wildnis Alaskas, um sich den Herausforderungen eines einfachen Lebens fernab der Zivilisation zu stellen.

Freitag, 23. Feb. 2018

20.00 Uhr,

Türöffnung 19.30 Uhr

Eintritt CHF 10.00

 

Mehrzweckraum

Im Tobel 4, 3. OG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Veranstaltung von



26.01.2018

Verstehen Sie die Béliers?

Drama, Schweiz, 2006

Da die 16-jährige Paula Bélier (Louane Emera) als Einzige in der Familie nicht gehörlos ist, hilft sie ihren Eltern und ihrem Bruder in allen wichtigen Lebenslagen. Als ein Musiklehrer eines Tages ihr ausserordentliches Gesangstalent entdeckt, steht die junge Frau vor einer schwierigen Entscheidung: Soll sie ihren Vater (François Damiens), der für das Bürgermeisteramt kandidieren will, im Wahlkampf unterstützen oder sich um ein Stipendium an einer renommierten Pariser Musikakademie bewerben?

Freitag, 26. Jan. 2018

20.00 Uhr,

Türöffnung 19.30 Uhr

Eintritt CHF 10.00

 

Mehrzweckraum

Im Tobel 4, 3. OG

 

 

 

Eine Veranstaltung von