KULTUR HADLIKON

Filme und mehr im Areal im Tobel.


KULTUR HADLIKON, eine Initiative von Rosemarie Reimann, Urs Neukom und Rolf Geiser, bietet im grossen Mehrzweckraum im 3. OG des Hauses im Tobel 4 jeden Monat einen Kinoabend oder eine andere kulturelle Veranstaltungen an, und dies zum Selbstkostenpreis.

 

Die Initianten hoffen, dass möglichst viele das günstige und bequeme Angebot nutzen, um sich die etwas «anderen» Filme und Veranstaltungen anzusehen.

Download
Das KULTUR HADLIKON-Jahresprogramm 2020 sehen sie hier:
Kino-Programm 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 311.6 KB


29.01.2021

Kirschblüten und rote Bohnen

Kinofilm, Drama, J/F/D, 2015

Sentaro ist der Besitzer einer kleinen Dorayaki-Bude, einer Bäckerei, die traditionelles japanisches Gebäck herstellt. Er durchlebt einen Alltag ohne Highlights und Abwechslung, doch seit längerem schon steht die 76-jährige Tokue vor seinem Laden und bietet ihm an, bei ihm mitzuhelfen. Sentaro lehnt mit der Begründung ab, die Fähigkeiten der alten Frau würden nicht ausreichen – doch er hat noch nicht ihre selbstgemachte Bohnenpaste gekostet ...

Freitag,

29. Januar 2021

20.00 Uhr

Türöffnung 19.30 Uhr

Eintritt CHF 10.00

 

Mehrzweckraum

Im Tobel 4, 3. OG

 

 

Dieser Film steht nochmals auf dem Programm, weil er während dem Lockdown ausfallen musste.

 

 

Eine Veranstaltung von



26.02.2021

Normandie nue – Ein Dorf zieht blank

Kinofilm, Tragikomödie, F, 2018

Georges Balbuzard ist Bürgermeister des beschaulichen Dorfs Mêle-sur-Sarthe, wo der Niedergang der Landwirtschaft die Bauern in eine Krise stürzt. Ihm ist klar, es muss etwas unternommen werden, aber alle Proteste und Demonstrationen stossen auf taube Ohren. Ein glücklicher Zufall eilt ihm zu Hilfe, als es den berühmten Fotokünstler Blake Newman in sein Dorf verschlägt, der hier sein neues Fotoprojekt realisieren möchte. Nun muss Balbuzard die darbenden Bauern nur noch davon überzeugen, sich für die Fotos auszuziehen ...

Freitag,

26. Februar 2021

20.00 Uhr

Türöffnung 19.30 Uhr

Eintritt CHF 10.00

 

Mehrzweckraum

Im Tobel 4, 3. OG

 

Dieser Film steht nochmals auf dem Programm, weil er während dem Lockdown ausfallen musste.

 

 

Eine Veranstaltung von



26.03.2021 / 27.03.2021

Thek it easy

Ein Theater aus dem Schulalltag mit Musik, Witz und Ironie

Statt Feuer und Flamme − ausgebrannt im Schulzimmer. Dieses Stück zeigt, warum ein Drittel der Lehrpersonen Burnout gefährdet ist. Eine Schulleiterin, eine Lehrerin, eine Heilpädagogin und ein Lehrer treffen sich in einer Burnout-Klinik und lassen Revue passieren, was sie hierher gebracht hat. Sechs befreundete PädagogInnen haben dieses Theater entwickelt, um all den Reformen, Änderungen und Ansprüchen, welche die Schule an Lehrpersonen, Kinder und Eltern stellt mit Witz, Ironie und Musik zu begegnen.

Freitag,

26. März 2021

und

Samstag,

28. März 2021

 

jeweils 20.00 Uhr,

Türöffnung 19.30 Uhr

Eintritt CHF 30.00

 

Reservationen unter

044 938 33 10 oder info@areal-im-tobel.ch

 

Mehrzweckraum

Im Tobel 4, 3. OG

 

 

Eine Veranstaltung von